• Bamberger Str. 13a 97437 Haßfurt/Augsfeld
  • +49 9521 958 24 93
  • info@holzbau-behm.de

"Natürlich wohnen - ohne Leim und Chemie, Massiv - wie Stein aber trocken, warm und gesund."

Die Massivholzmauer bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Bausystemen. Um eine sehr gute Lastaufnahme bei höchster Formstabilität zu gewährleisten, sind Bretter kreuzlagenweise aufeinandergenagelt. Eine dauerhafte zuverlässige Verbindung wird mittels baubiologisch unbedenklichen Alurillenstiften gesichert. Der monolithische Wandaufbau wirkt wie ein Block aus purem Massivholz. Die Gefahr der sonst üblichen Schwund- und Rissbildung ist aufgrund der vielen einzelnen Bretter mit sehr kleinen Querschnitten so gut wie nicht gegeben.

Die einzelnen Wandelemente werden im Werk auf einem vollautomatischem Bearbeitungsportal entsprechend zugeschnitten und abgebunden. Fräsungen beispielsweise für Steckdosen und Leitungen werden entsprechend der Vorgaben ausgearbeitet. Durch die präzise maschinelle Vorfertigung im Werk können die Elemente innerhalb kürzester Zeit auf der Baustelle montiert werden. Bei diesem Bausystem sind keine Dampfsperren erforderlich, es ist somit auch eine Beschädigung einer solchen ausgeschlossen. Installationsebenen sind in der Regel nicht erforderlich.

Die MHM-Massivholzwand hat eine überragende Wärmespeicherkapazität. Durch das getrocknete Holz und den Verzicht auf Kleber und Mörtel ist sofort eine trockene, behagliche Wohnatmosphäre zu spüren. Der Baustoff gleicht Temperaturschwankungen aus und reguliert so das Wohnklima. Weitere Vorteile sind ein sehr guter Brandschutzwiderstand, beispielsweise wird bei einer 20,5 cm Wand bereits REI 90 (F90 B) erreicht. Des Weiteren hat die Massivholzmauer eine beeindruckende Energiebilanz und eliminiert Elektrosmog – bis zu 95% der Hochfrequenzstrahlung werden abgeschirmt.

10 Gründe für ein Massiv-Holzhaus

  • Natur pur

    Holz ist ein natürlicher und warmer Baustoff. Sie spüren sofort die Behaglichkeit

  • Nachhaltigkeit

    Wir beziehen den Rohstoff Holz nur von der zertifizierten, nachhaltig betriebenen Forstwirtschaft

  • Nachwachsender Rohstoff

    Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und als solcher Teil des Naturkreislaufs

  • Ökologisch

    Die Herstellung von Produkten aus Holz verbraucht weniger Energie als die der meisten anderen Baumaterialien

  • Holz bindet Kohlendioxid

    Je mehr aus Holz gebaut wird, umso weniger gelangt Kohlendioxid in die Atmosphäre

  • Gesundes Raumklima

    Durch das trockene Holz und auf den Verzicht von Kleber oder Mörtel ist sofort eine trockene, behagliche Wohnatmosphäre zu spüren

  • Flexibilität

    Egal welcher Grundriss, den Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt

  • Hervorragende Wärmedämmung

    Die Energiebilanz eines Holzhauses ist unschlagbar. Der Dämmwert spart bares Geld

  • Schnelle Montagezeit

    Ihr Haus wird vorproduziert, der Aufbau ist in ein paar Tagen abgeschlossen. Da nur trockene Materialien verwendet werden, können die nächsten Handwerker im Anschluß sofort loslegen

  • Brandschutz - kein Thema

    Auch beim Brandschutz schneidet Holz sehr gut ab. Kein Grund zur Sorge

  • Schallschutz - perfekt

    Bei Mehrfamilienhäusern werden die Decken und Wände so konzipiert, dass sie durch geringen Mehraufwand dem Schallschutz gerecht werden

Ein Angebot, ein Ansprechpartner, eine Gewährleistung

Firma Behm arbeitet Hand in Hand mit regional ansässigen Firmen zusammen, eingespielte, erfahrene Bauteams bauen Ihr Haus (Heizung, Sanitär, Elektrik). Abgestimmte Baustellenlogistik und der Einsatz moderner Baustoffe aus bewährten Materialien sorgen für  gute Ausführungsqualität Ihres neuen Einfamilienhauses von der Bodenplatte bis zum Dach.

© Copyright 2017 Holzbau Behm